FOTO & design bernd richter

 
Ein Foto kann immer nur einen Augenblick darstellen.
Und diesen Augenblick versuche ich festzuhalten.

Augenblicke mit der Kamera festzuhalten,
fasziniert mich immer wieder.

 

 

 

 

 

 

20 Jahre digitale Fotografie

 

Die Kamera mit den ersten Aufnahmen in der Digitalfotografie.


Technisch bot die Kamera 1997, als ich ein Exemplar erwarb, eine neue Kombination: Das Sucherbild wird über eine Spiegelreflexoptik erzeugt und der Sensor zählt mit 2/3 Zoll zu den größeren Exemplaren. Die Kamera war einfach in der Bedienung. Dadurch waren die fotografischen Möglichkeiten sehr bescheiden. Die Camedia C-1400 L, die erste digitale SLR im geschlossenen System, war technisch zu der damaligen Zeit eine Meisterleistung. Die sehr gute Optik und ein neuer Sensor sorgten für eine ausgezeichnete Bildqualität. Davon kann ich heute noch schwärmen, da ich aber über die Auflösung von 1,4 Megapixeln schon etwas lächeln muss.  

 

 

OLYMPUS
Camedia C-1
400L
erste digitale SLR im geschlossenen System

Markteinführung: 10/1997
Brennweite (KB):
36 - 110 mm
Sensor:
CCD mit 1.4 MP, 2/3"
Jeden Abend bei gutem Wetter, also bei einem
herrlichen Sonnenuntergang, versammelten
sich Einwohner und Touristen auf dem Felsen
bei Guthjem, um dieses Naturschauspiel zu genießen.
Es ist immer wieder zu beobachten, dass alle wie gebannt
stehend oder sitzend verharren,
wenn die Sonne im Horizont versinkt.
Durch meine berufliche Tätigkeit
hatte ich öfters in dem Hotel am Balmer See
auf der Insel Usedom zu tun.
Meine Kamera war immer dabei ...

 

Fotokataloge